• Inkasso
  • Philosophie
  • Leistungsspektrum
  • Branchen
  • Referenzen
  • Inkasso
  • Philosophie
  • Leistungsspektrum
  • Kompetenzbereich
  • Kontakt
  • Kompetenzbereich
  • Kontakt
  • Kompetenzbereich
  • Kontakt
  • Kompetenzbereich
  • Kontakt
  • Kompetenzbereich
  • Kontakt
  • Kompetenzbereich
  • Kontakt
  • Wirtschaftsrecht
  • Kontakt
  • Über uns
  • Dafür stehen wir
  • Menschen
  • Engagement
Kontaktaufnahme
X

Sie sind?

Interessent

Bewerber

Schuldner

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Office Management

+49 40 450 65 550

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Britta Röbig

+49 40 450 65 914

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Personalmanagement

+49 40 450 65 0

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Andreas Seegers

+49 40 450 65 0

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Martin Hintze

+49 40 450 65 986

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Hauke Büsing

+49 40 450 65 1638

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Florian Klausnitz

+49 40 450 65 1678

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Office Management

+49 40 450 65 0

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Verena Antoni

+49 40 450 65 596

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Ilka Keunecke

+49 40 450 65 1047

Kontaktformular

Case Study VAG

EFFIZIENZ STEIGEN –
AUFWAND REDUZIEREN

KSP ist für uns ein wichtiger Partner im aktiven und datenschutzkonformen Forderungsmanagement geworden. Unsere Mahnprozesse funktionieren nun schneller und effektiver, was den internen Abstimmungsaufwand deutlich reduziert hat.

Maurizio Rinaldi, Leitung Vertrieb Freiburger Verkehrs AG

DIE HERAUSFORDERUNG

Die VAG hat sich bereits vor Jahren für ein Outsourcing der Forderungsbeitreibung entschieden. Ziel war einerseits die Verschlankung und Optimierung der internen Abläufe und Strukturen bei gleichzeitiger Erlösoptimierung in der Forderungsbeitreibung. Andererseits ist die anwaltliche Unterstützung durch branchenspezifisches Experten-Know-How in forderungsnahen Rechtsfragen das Kriterium für eine externe Vergabe gewesen.

 

LÖSUNG DURCH KSP

Seit 2016 arbeitet KSP erfolgreich als anwaltlicher Inkassodienstleister mit der VAG partnerschaftlich und lösungsorientiert zusammen. Zu den von KSP übernommenen Aufgaben gehören insbesondere:

  • ein außergerichtlicher und gerichtlicher Einzug notleidender Abonnementforderungen für Fahrausweise und die Geltendmachung sowie der Einzug von Erhöhten Beförderungsentgelten;
  • die Unterstützung und Beratung der VAG in rechtlichen Fragestellungen sowie bei der gemeinsamen Optimierung von Prozessabläufen infolge veränderter Rahmenbedingungen.

Die Freiburger Verkehrs AG (VAG) organisiert und betreibt seit 1901 den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in und für die Stadt Freiburg. Sie ist ein Unternehmen im Verbund der Stadtwerke Freiburg GmbH, deren Eigentümerin die Stadt Freiburg ist.

In kaum einer anderen deutschen Stadt wird der ÖPNV im Verhältnis zur Bevölkerungszahl stärker genutzt als in der Breisgau Metropole: Mehr als 80 Millionen Fahrgäste im Jahr bedeuten, dass jede Einwohnerin und jeder Einwohner der Stadt – statistisch gesehen – am Tag eine Fahrt mit dem ÖPNV unternimmt. Seit einigen Jahren ist die VAG mit all ihrer Expertise dabei, ihr Portfolio durch weitere eigene Produkte sowie durch Kooperationen und Vernetzung mit anderen MobiIitätsanbietern zu erweitern. Die sehr erfolgreiche Entwicklung und Einbindung des Fahrradverleihsystems „Frelo“ war eine erste aktive Erweiterung der Produktpalette auf diesem Weg hin zu einem digitalen multimodalen Mobilitätsdienstleister.


NUTZEN FÜR DIE FREIBURGER VAG

Durch das mehrjährige anwaltliche Forderungsmanagement für die VAG verfügt KSP über umfassende prozessbezogene Kenntnisse dieses Segments. Zusammen mit den einschlägigen Erfahrungen im reputationswahrenden sowie Compliance-konformen Kundenumgang wird das Fachwissen gewinnbringend für das Verkehrsunternehmen eingesetzt. Im Einzelnen stellt sich die Zusammenarbeit zwischen der VAG mit KSP als sehr vertrauensvoll, überaus kompetent und sowohl in fachlicher als auch technischer Hinsicht hoch- effizient dar, wobei stets die Einzelinteressen des Kunden zum Wohle der VAG berücksichtigt werden.

Der Erfolg der Zusammenarbeit mit KSP spiegelt sich in der Entwicklung der Realisierungsergebnisse nachhaltig wider. Zugleich konnten durch das Outsourcing freiwerdende Ressourcen bei der VAG in die Kernprozesse gesteuert werden. Darüber hinaus bietet KSP ein umfassendes rechtliches Consulting des gesamten Inkassoprozesses. Kundenerhaltendes Inkasso ist der VAG und KSP gleichermaßen wichtig.

SIE WÜNSCHEN WEITERE
INFORMATIONEN?

SPRECHEN SIE UNS GERNE AN

Ilka Keunecke
Rechtsanwalt

+49 40 450 65 1047

Kontaktformular