Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Die erhobenen Daten unterliegen dem besonderen Schutz des anwaltlichen Berufsgeheimnisses nach der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) und der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA). Daneben unterfallen die Daten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG). Diesen umfangreichen Schutz stellen wir durch technische und organisatorische Maßnahmen, unter anderem eine SSL-Verschlüsselung, sicher.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Internetseite, bei der Nutzung des KSP Rechtsanwälte Skill für Amazon Alexa oder anderweitig von KSP erhoben werden, in welcher Weise diese Daten genutzt und weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen und auf welche Art und Weise Sie Auskunft über die uns gegebenen Informationen erhalten.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die gesamte Internetseite und die Datenverarbeitung durch KSP, nicht aber für Seiten anderer Anbieter, auf welche die Internetseite verlinkt.

 

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie Datenschutzbeauftragten

Diese Informationen zum Datenschutz gelten für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (im Folgenden: KSP), Kaiser-Wilhelm-Str. 40, 20355 Hamburg, Deutschland, E-Mail-Anschrift: ksp@ksp.de, Telefon: +49 (0)40 450650, Telefax: +49 (0)40 344711.

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie ebenfalls unter dieser Anschrift sowie unter datenschutz@ksp.de,

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Besuch unserer Internetseite

Beim Aufrufen unserer Internetseite www.ksp.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Internetseite gesendet. Folgende Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Internetseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Internetseite,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Internetseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Internetseite Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

 

b) Kontaktaufnahme als Bewerber/in

Wenn Sie sich für eine von uns ausgeschriebene Stelle interessieren oder sich bei uns initiativ bewerben möchten, können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen über das entsprechende Online-Bewerbungsformular übermitteln.

Die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten dient der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses. Kommt es nicht zur Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses und werden die Daten nicht aus besonderen Gründen – etwa im Zusammenhang mit Rechtsansprüchen oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung – weiter benötigt, werden die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und § 26 BDSG bzw. – soweit Sie uns besondere Arten personenbezogener Daten mitteilen sollten – auf Art. 9 Abs. 2 lit. a bzw. b DSGVO.

Sofern Ihr Bewerbungsverfahren unter Einschaltung eines Personalvermittlers erfolgte, geben wir ggf. Informationen über den Verlauf des Verfahrens an diesen weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgt nicht.

 

c) Nutzung des KSP-Alexa-Skills

Der KSP Rechtsanwälte Skill für Amazon Alexa ist über Amazon (Amazon Media EU S.à r.l.) erhältlich.

Sie können den Skill verwenden, ohne dass Sie personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihr Aktenzeichen o.ä. angeben müssen.

Damit der Skill betrieben werden kann, ist es aus technischen Gründen erforderlich, die folgenden Daten zu erheben:

  • Anfragen an den KSP-Skill (KSP hat keinen Zugriff auf die Sprachdatei);
  • Datum und Dauer der Nutzung
  • Etwaige Fehlerdaten

Diese Daten können wir nicht zu bestimmten Personen zuordnen. Wir führen diese Daten auch nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Beantwortung der von Ihnen im Rahmen der Nutzung des Alexa-Skills gestellten Fragen.

Um den Skill aktivieren und nutzen zu können, ist in der Regel eine vorherige Registrierung bei Amazon erforderlich. Für die Nutzung und Registrierung von Alexa und zugehörigen digitalen Angeboten gelten die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen der Amazon Media EU S.à r.l: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=3312401.

 

d) Nutzung unserer Kontaktformulare, unseres Service-Portals und der Chat-Funktion; sonstige Kommunikation mit KSP

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Internetseite bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen.

Wenn Sie Fragen oder Mitteilungen zu einer konkreten Angelegenheit haben, steht Ihnen zudem unser Service-Portal zur Verfügung (mit oder ohne persönlichen Account).

Darüber hinaus können Sie mit uns per Chat in Verbindung treten, um Ihre Anliegen im direkten Austausch zu klären.

Im Übrigen haben Sie jederzeit die Möglichkeit, per E-Mail, per Post oder per Telefon mit KSP zu kommunizieren. Die entsprechenden Kontaktmöglichkeiten finden Sie in unserem Impressum und auf jedem Anschreiben, welches Sie von uns erhalten.

Zur Beantwortung Ihrer Anfragen und Mitteilungen ist es erforderlich, dass Sie uns die im jeweiligen Formular nachgefragten Angaben zu Ihren persönlichen Daten machen, da wir nur so mit Ihnen Kontakt aufnehmen können bzw. – bei Nutzung des Serviceportals und der Chat-Funktion – Ihre Identität überprüfen und damit sicherstellen können, dass wir keine Informationen an Unbefugte herausgeben.

Für jegliche Kommunikation mit KSP gilt:
Die von Ihnen an uns übermitteltzen personenbezogenen Daten nutzen und speichern wir zur Beantwortung Ihrer Fragen und Nachrichten. Sofern sich Ihre Anfrage bzw. Mitteilung auf eine bei uns bearbeitete Rechtsangelegenheit bezieht, speichern wir die Angaben in der entsprechenden Akte; sie unterliegen sodann den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aus u.a. der Bundesrechtsanwaltsordnung. Im Übrigen werden die von Ihnen gemachten Angaben nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung und aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Beantwortung Ihrer Anfrage (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Sofern sich die von Ihnen gemachten Angaben auf eine bei uns bearbeitete Rechtsangelegenheit beziehen, erfolgt die Datenverarbeitung zudem zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen unserer Mandantschaft; sie dient deren und unseren berechtigten Interessen an der Rechtsverfolgung und beruht damit auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO bzw. – soweit Sie uns besondere Arten personenbezogener Daten mitteilen sollten – auf Art. 9 Abs. 2 lit. f DSGVO. Als Empfänger der im Rahmen einer von uns bearbeiteten Rechtsangelegenheit kommt insbesondere unsere Mandantschaft in Betracht, daneben Gerichte, Gerichtsvollzieher und ggf. weitere Justizbeteiligte; Rechtsanwälte, Auskunfteien und Adressdienstleister (u.a. Regis24 GmbH, Wallstr. 58, 10179 Berlin, s. www.regis24.de/informationen); Druckdienstleister, Einwohnermeldeämter, Drittschuldner. 

Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, in welchem Umfang Sie unsere Homepage, die Chatfunktion und das Service-Portal nutzen und hierzu Ihre Daten eingeben bzw. sich anderweitig an uns wenden und personenbezogene Daten mitteilen.

 

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen dafür vorliegen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen),
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder einem Dritten erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (dies greift insb. im Fall der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, s. auch Art. 9 Abs. 2 f) DSGVO); s. hierzu auch die Erklärung zu Datenempfängern nach vorstehender Ziff. 2.; oder
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an die oben genannten sowie andere gesetzliche Vorschriften gebunden und auf das Datengeheimnis verpflichtet.

 

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Internetseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Internetseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Internetseite nutzen können.

 

5. Nutzung von Diensten und Tools

Zur ansprechenden Gestaltung, zur Analyse und zur fortlaufenden Optimierung dieser Webseite setzen wir verschiedene Dienste und Tools ein, über die wir Ihnen nachfolgend einen Überblick geben.

Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“).

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Die Nutzung von Google Analytics erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Internetseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Internetseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Im Zusammenhang mit der Nutzung von Google Analytics werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Internetseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Internetseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Website verwenden, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseite vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link (unterhalb dieses Absatzes) klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Internetseite verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Internetseite und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher unserer Internetseite erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de abrufen können.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Vimeo

Soweit wir Videos einbinden, nutzen wir Plugins des Anbieters Vimeo (Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011).

Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. 

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Vimeo und Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.

Die Nutzung von Vimeo erfolgt, um Videos auf unserer Webseite einbinden zu können und dadurch unsere Online-Angebote ansprechend zu gestalten. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

 

6. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • unter den Voraussetzungen des Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen; 
  • unter den Voraussetzungen des Art. 16 DSGVO die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird oder die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen oder wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • unter den Voraussetzungen des Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

 

7. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@ksp.de.

 

8. Sicherheitshinweis

KSP hat alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. Ihre Daten werden in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung ist der Zugang zu Ihren Informationen ausschließlich durch speziell autorisierte Personen möglich.

Unser Informationssystem ist ein gesicherter Bereich. Es ist eine Firewall installiert, um den Zugang von anderen Netzwerken, die zum Internet in Verbindung stehen, zu unterbinden. Nur Angestellte, die die Informationen benötigen, um eine spezielle Aufgabe zu erfüllen, erhalten Zugang zu personenbezogenen Informationen. Unsere Mitarbeiter sind in Bezug auf Sicherheit und Datenschutzpraktiken geschult.

Ihre personenbezogenen Daten werden bei der Übermittlung durch die sog. Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und den Servern von KSP unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt.

Hinsichtlich der Kommunikation per E Mail weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann ggf. von Dritten eingesehen werden.

 

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Internetseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Internetseite unter https://www.ksp.de/de/datenschutz.html  von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

10. Fragen zum Datenschutz

Bei Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich unter der E-Mail-Adresse datenschutz@ksp.de oder schriftlich unter der im Impressum angegebenen Anschrift an uns wenden.

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Nutzung der Webseite zu erleichtern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zum Datenschutz sowie dazu, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zustimmen