• Inkasso
  • Philosophie
  • Leistungsspektrum
  • Branchen
  • Referenzen
  • Inkasso
  • Philosophie
  • Leistungsspektrum
  • Kompetenzbereich
  • Kontakt
  • Kompetenzbereich
  • Kontakt
  • Kompetenzbereich
  • Kontakt
  • Kompetenzbereich
  • Kontakt
  • Kompetenzbereich
  • Kontakt
  • Kompetenzbereich
  • Kontakt
  • Wirtschaftsrecht
  • Kontakt
  • Über uns
  • Dafür stehen wir
  • Menschen
  • Engagement
Kontaktaufnahme
X

Sie sind?

Interessent

Bewerber

Schuldner

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Office Management

+49 40 450 65 550

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Britta Röbig

+49 40 450 65 914

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Personalmanagement

+49 40 450 65 0

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Andreas Seegers

+49 40 450 65 0

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Martin Hintze

+49 40 450 65 986

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Hauke Büsing

+49 40 450 65 1638

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Florian Klausnitz

+49 40 450 65 1678

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Office Management

+49 40 450 65 0

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Verena Antoni

+49 40 450 65 596

Kontaktformular

X

Sie wünschen
weitere Informationen?

Ihr Ansprechpartner:

Ilka Keunecke

+49 40 450 65 1047

Kontaktformular

Corona-konform reisen: KSP Rechtsanwälte sichert den Corona-Reise-Check des Wort & Bild-Verlags ab

Angesichts der bundesweit steigenden Infektionszahlen soll auf Privatreisen derzeit gänzlich verzichtet werden. Geschäftsleute müssen allerdings weiterhin reisen – wenn auch in geringerem Umfang. Um für Übersicht und Gewissheit im Regel-Dschungel der Reiseverordnungen zu sorgen, hat der Wort & Bild-Verlagden neuen kostenlosen Corona-Reise-Check entwickelt (abrufbar unter www.apotheken-umschau.de/corona-reisecheck): Damit erfahren Geschäftsleute nach der Beantwortung weniger Fragen, ob für ihr innerdeutsches Reiseziel eine Quarantänepflicht gilt, sie die Reise einfach antreten können oder vorher ein Corona-Test nötig ist.

Quarantäne ja oder nein – Ergebnis juristisch überprüft

Im Hintergrund sichert KSP Rechtsanwälte als juristischer Dienstleister die Konformität des Corona-Reise-Checks mit den bestehenden Reiseregelungen ab. Täglich erfolgt die Prüfung und Bewertung der einzelnen Reiseverordnungen der Länder. Zugleich werden die aktuellen Listen der in- und ausländischen Risikogebiete der Bundesländer und des Robert-Koch-Instituts (RKI) gescannt oder über Schnittstellen abgefragt.

„In dieses Projekt können wir unsere Erfahrung und Infrastruktur als digitaler Anbieter für juristische Mengenlösungen einbringen. Es ist auch ein weiterer Baustein in unserem Transformationsprozess zu einem Anbieter für vielfältige und kurzfristig benötigte LegalTech-Lösungen“, so Dr. Andreas Seegers, geschäftsführender Gesellschafter von KSP Rechtsanwälte.

Ergebnis passend zum Reiseanlass

Für eine valide Auskunft beim Corona-Reise-Check sind lediglich folgende Angaben erforderlich:

• Reisegrund: beruflich oder privat (bei Privatpersonen aktuell keine Reiseempfehlung)

Bei beruflich:

• Reiseziel

• aktueller Standort, wenn nach Eingabe des Reiseziels relevant

• besuchte Orte/Länder innerhalb der letzten 14 Tage

In einfacher Sprache erhalten die Nutzer:innen die für ihre Reiseroute geltenden Bestimmungen auf Basis der Listen von RKI, Bund und Ländern. Ob eine Quarantäne erforderlich ist oder nicht, zeigt das Ergebnis deutlich.

„Mit dem Corona-Reise-Check der Apotheken Umschau verfolgen wir das Ziel, Geschäftsleuten eine verlässliche Quelle zur tagesaktuellen Reiseplanung an die Hand zu geben. In dieser dynamischen Situation der sich ständig ändernden Bestimmungen ist KSP der optimale Partner, um die Verlässlichkeit der Daten zu gewährleisten“, so Dr. Dennis Ballwieser, Geschäftsführer des Wort & Bild Verlags.

Das Thema Reisen bleibt noch länger von der weltweiten Pandemie beeinflusst, selbst wenn die Situation sich in Deutschland wieder entspannen sollte. Der Corona-Reise-Check wird im nächsten Schritt um internationale Reisebestimmungen erweitert und der Lage entsprechend regelmäßig mit weiteren nützlichen Funktionen aktualisiert.

Zurück